Menu

Ford Granada Oldtimer 3-Türer Scheunenfund

Ford Granada 3 Türer
Nach dem Beitrags-Sommerloch gibt es nun wieder Neues im Autos Blog. In der Heimat hat mein Kumpel Heiko einen alten Ford Granada aus einer Scheune geholt. Gerade ist er dabei dieses schöne Stück auf Vordermann zu bringen. Ziel wird es sein, den nach der andalusischen Stadt Granada genannten Oltimer durch den TÜV zu bringen. Die Grundsubstanz des Ford Granada, der zwischen 1972- 1977 in den Ford Werken produziert und damals der Oberklasse zugeordnet wurde, ist gut. Zudem ist es ein 3-Türer, der in dieser Form heutzutage inzwischen rar geworden ist. Zur Motorisierung: Der Wagen wird durch einen 2.8 Liter starken 6 Zylinder Einspritzer Motor vorangetrieben.
Hier die Fotos, die ich von diesem schönen Stück geschossen habe:

Ford Granada
Granada FordFoto Ford Granada 2.8i

Schlagwörter: ,

6 thoughts on “Ford Granada Oldtimer 3-Türer Scheunenfund”

  1. Wolle sagt:

    Da wird es mir ganz warm ums Herz. Mit 20 hatte ich genau dieses Auto. Zumindest fast. Ich hatte einen 2 Liter V6. Aber Farbe, Anzahl der Türen….. alles gleich. Selbst die zusätzlichen Fernscheinwerfer hatte meiner. Zuerst dachte ich er wärs und irgendwie hätte er die letzten 13 Jahre überstanden.
    Tolles Auto auf jeden Fall. Diesem Auto trauere ich von allen die ich hatte am meisten nach. Auch heute noch.

  2. Benedikt sagt:

    Sehr sehr selten als 2 Türer.Bitte so im Originalzustand lassen und ihn schön restaurieren

  3. Uwe sagt:

    Super Wagen,gibts den noch?Und wenn ja was ist aus ihm geworden?Gruss Uwe

  4. Volker sagt:

    Da kann ich mich meinem Vorgänger nur anschließen. Über aktuelle Bilder würde ich mich freuen. Der 2türer als GLS ist schon doppelt eine Rarität, selbst in der „Masse“ der wenigen überlebenden Granadas dieser Baureihe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.