VW Golf GTI Edition 30

Golf GTI Edition 30

Zum Start des Blogs habe ich über das getunte e30 Cabrio meines Bekannten berichtet. Nachdem dann ein Beitrag aus der Reihe zum Thema Imbisswagen folgte, möchte ich nun wieder Back to the Roots gehen: Schnelle und schöne Autos.

Ein Kumpel von mir arbeitet im VW Werk und hat sich nun für die nächsten Monate einen VW Golf GTI Edition 30 in weiß mit schwarzen Felgen geleast. Ich konnte es mir nicht nehmen lassen, eine kleine Rundfahrt incl. Autobahn mit dieser Rakete zu unternehmen. Ich kann nur eines sagen: Der Wagen ist der Hammer.

In den letzten Jahren war ich, zumindest was das Design angeht, von den VW Modellen eher enttäuscht. Das Aussehen war einfach zu konservativ, langweilig. Dieses Urteil muss ich nun in 2008 etwas revidieren. Nicht nur der neue VW Scirocco überzeugt mich vom Aussehen, auch der neue VW Golf GTI Edition 30 ist in der Farbe weiß und in Kombination mit den schwarzen Felgen eine echte Augenweide. Bei der Vorbeifahrt an der Eisdiele erfährt man schon die ein oder anderen Blicke.

Wer ihn anschauen möchte:

Der Golf GTI Edition 30 überzeugt ganzheitlich und ist ein echtes Spaßfahrzeug. Der Wagen zieht ab wie eine Rakete, kein Wunder bei 230 PS. Der Sound ist absolut geil- die Qualität/ Verarbeitung insgesamt gut- VW Qualität eben. Fahrwerk ist sportlich und perfekt abgestimmt.
Man muss sich mit diesem Fahrzeug echt beherrschen können, einmal aufs Gas gedrückt ist man auf der Landstraße schnell mal bei 140-150. Angekommen auf der Autobahn kann man dann gehobenen Limousinen der Oberklasse das Fürchten lehren. Die meisten scheinen ohnehin schon vor den 3 Buchstaben GTI Respekt zu haben und machen von sich aus Platz. Fahrspaß pur kann ich nur sagen.

Abgesehen vom Verbrauch (in jedem Fall über 11 Liter Super Plus bei „sportlicher“ Fahrweise) ist das ein Wagen, den ich mir als nächstes Auto gut vorstellen könnte. Preis für den Golf GTI Edition 30 liegt bei knapp 29.000 Euro Anfangspreis.

Wer sich den Wagen kaufen möchte, dem werde ich in kürze hier passende Angebote präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.